Sie sind hier:  Herausgeber

Herausgeber

WIBS - Wir informieren, beraten und bestimmen selbst
Anton Eder Straße 15
6020 Innsbruck

Telefon: 0043 (0)512 / 57 89 89 - 53
Fax: 0043 (0)512 / 57 89 89 - 15

E-Mail: wibs@selbstbestimmt-leben.at
Homepage: www.wibs-tirol.at

Logo von Selbstbestimmt Leben InnsbruckWibs ist ein Projekt von Selbstbestimmt Leben Innsbruck
www.selbstbestimmt-leben.net

Das Projekt Wibs wird gefördert vom Sozial-Ministerium-Service.
Sozial-Ministerium-Service

Das Netzwerk Selbstvertretung Österreich
wird aus Mitteln des
Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und
Konsumentenschutz gefördert.
Sozial-Ministerium


Die Bilder auf der Internet-Seite sind von: 
© Wibs
© Valuing People aus England
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Daten-Schutz
In Österreich gibt es seit Mai 2018 ein neues Gesetz.
Das Gesetz heißt Daten-Schutz-Grund-Verordnung.
Es ist wichtig, dass die Persönlichen Daten von allen geschützt werden.
Das Gesetz sagt, welche Daten gespeichert werden dürfen.
Die Menschen sollen wissen, welche Daten die Firmen und Vereine über sie speichern.

Deshalb müssen wir auf der Internet-Seite diesen Text schreiben.
Im Text steht, welche Informationen wir sammeln.
Und was wir mit den Daten machen.
Und welche Möglichkeiten die Besucher dieser Internet-Seite haben.
Das Gesetz ist in schwerer Sprache.
Hier findest du das ganze Gesetz.

Unsere Internet-Seite ist sicher.
Die Daten werden verschlüsselt übertragen.
Das erkennt man am grünen Schloss-Symbol vor dem https://www.wibs-tirol.at

Wir speichern deine Daten nicht, wenn du unsere Seite anschaust.
Wenn du unseren Höhepunkt bestellst,
speichern wir deinen Namen und deine Adresse.
Wenn du unsere Neuigkeiten haben möchtest,
speichern wir deine E-Mail-Adresse und deinen Namen.
Wenn du bei uns ein Buch bestellst,
schicken wir dir das Buch.
Dann löschen wir deine Adresse und deinen Namen sofort wieder.

Wenn deine Daten gegen das Gesetz gespeichert werden,
kannst du dich beschweren.

Du kannst uns jederzeit fragen, welche Daten wir von dir haben,
das müssen wir dir immer sagen.

Die Daten-Schutz-Behörde überwacht das Gesetz.
Die Behörde schaut, dass sich alle an das Gesetz halten.
Eine Behörde ist eine Art Organisation.
Man sagt oft Amt dazu.
Genauere Informationen findest du hier.